Vertrag

Partnervertrag - Version vom 03.01.2022

Präambel

Die Vorbereitung von EDV-Schulungen ist sehr zeitintensiv. Kurze Innovationszyklen bei Soft- und Hardware und die oft heterogene Zusammensetzung von Schulungsgruppen stellen für jede EDV-Dozentin und jeden EDV-Dozenten eine große Herausforderung dar. Um optimal auf die vielen unterschiedlichen Situationen reagieren zu können, brauchen EDV-Lehrkräfte daher eine Vielzahl von Schulungsunterlagen und Konzepten. Mit dem Partnerprogramm vom Wissenssprung stellen wir Ihnen eine Reihe unserer Ressourcen kostenlos zur Verfügung, um Sie auf diese Weise bei der Durchführung Ihres EDV-Unterrichts zu unterstützen. Wir wünschen uns eine partnerschaftliche und respektvolle Zusammenarbeit und Ihnen und Ihren Teilnehmern viel Erfolg!

Vertragsparteien

Der Partnervertrag wird zwischen der Firma Wissenssprung – Peter Kynast (im Folgenden Wissenssprung genannt) und dem Anmelder (im Folgenden Partner genannt) abgeschlossen.

Frauen und Männer sind in diesem Vertrag in gleichem Maße angesprochen. Auf eine zusätzliche Nennung der weiblichen Schreibweise wird verzichtet.

Kosten

Die Partnerschaft ist kostenlos.

Anmeldung

Der Anmelder versichert die wahrheitsgemäße Angabe von Daten. Wird eine Partnerschaft auf der Basis von falschen Informationen gewährt, entsteht keine gültige Partnerschaft. Der Anmelder verpflichtet sich, uns dies unverzüglich zu melden.

 

Der Anmelder versichert, dass er oder sie im letzten Jahr an mindestens 400 Unterrichtsstunden als EDV-Lehrkraft in den Bereichen Microsoft Windows und Microsoft Office tätig war und diese Mindeststundenzahl voraussichtlich auch im kommenden Jahr erreichen wird.

 

Als Nachweis der Tätigkeit wird bei der Anmeldung zum Partnerprogramm die aktuelle Gewerbeanmeldung oder eine Bescheinigung einer Bildungseinrichtung eingesendet. Die Bescheinigung der Bildungseinrichtung darf nicht älter als sechs Monate sein.

Das Partnerprogramm kann von freiberuflichen und angestellten EDV-Lehrkräften beantragt werden.

 

Wissenssprung behält sich vor, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Die Plätze im Partnerprogramm sind limitiert. Die aktuelle Anzahl der freien Plätze finden Sie auf der Hauptseite des Partnerprogramms.

Leistungen

Nach erfolgreicher Anmeldung wird dem Partner der Bronze-Status zugewiesen. Das Partnerprogramm umfasst aktuell insgesamt drei Stufen mit den folgenden Leistungen:

 

Bronze-Partner

  • 4 Bücher pro Jahr (Printversion)
  • 10 Anleitungen (Downloadversion)
  • 10 Kurzanleitungen (Downloadversion)
  • 10 Aufgaben (Downloadversion)
  • 10 Erklärungen (Downloadversion)
  • 5 Teilnehmergutscheine pro Monat für den Excel Einführungskurs Teil 2 (Downloadversion)

Silber-Partner (ab 50 Punkten)

  • 6 Bücher pro Jahr (Printversion)
  • 25 Anleitungen (Downloadversion)
  • 25 Kurzanleitungen (Downloadversion)
  • 25 Aufgaben (Downloadversion)
  • 25 Erklärungen (Downloadversion)
  • 10 Teilnehmergutscheine pro Monat für den Excel Einführungskurs Teil 2 (Downloadversion)

Gold-Partner (ab 100 Punkten)

  • 12 Bücher pro Jahr (Printversion)
  • 50 Anleitungen (Downloadversion)
  • 50 Kurzanleitungen (Downloadversion)
  • 50 Aufgaben (Downloadversion)
  • 50 Erklärungen (Downloadversion)
  • 10 Teilnehmergutscheine pro Monat für den Excel Einführungskurs Teil 2 (Downloadversion)

Die Voraussetzungen für den Erhalt der nächsten Partnerstufe, die Angabe Ihres aktuellen Status sowie Ihren aktuellen Punktestand finden Sie nach Ihrer Anmeldung auf der Seite Partnerstatus.

Partner erhalten 25 % Wiederverkäuferrabatt auf Kursbücher (Printversionen). Damit der Wiederverkäuferrabatt gewährt werden kann, muss die Bestellung im Shop auf der Wissenssprung-Homepage (www.wissenssprung.de) getätigt werden. Der Partner verpflichtet sich außerdem das Gesetz der Buchpreisbindung zu beachten. Der Wiederverkaufspreis muss dem Kaufpreis im Shop entsprechen. Der Partner ist für die Versteuerung des erzielten Umsatzes selbst verantwortlich.

Wissenssprung behält sich vor, die Leistungen und Voraussetzungen des Partnerprogramms jederzeit zu kürzen, zu erweitern und zu ändern. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Leistungen dieses Angebotes.

Bei längerer Inaktivität oder geringer Aktivität kann die Partnerschaft als ruhend eingestuft werden. In dieser Zeit erfolgen keine weiteren Zusendungen von Printversionen. Durch erneute Beantragung der Partnerschaft, kann diese mit der zuvor gültigen Partnerstufe reaktiviert werden.

Qualität

Der Partner verpflichtet sich, Fehler, die in einer Schulungsunterlagen gefunden wurden, kurzfristig über das Formular für Korrekturvorschläge zu melden.

Die Schulungsunterlagen von Wissenssprung werden fortlaufend optimiert. Der Partner verpflichtet sich, nur aktuelle Versionen von Schulungsunterlagen einzusetzen. Seine digitalen Kopien überprüft der Partner mindestens alle drei Monate und ersetzt veraltete Schulungsunterlagen durch die jeweils neueste Version.

Kündigung

Das Partnerprogramm kann von beiden Seiten jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

Die nachfolgenden Regeln sind Voraussetzung für das Fortbestehen des Partnerprogramms. Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Verlust des Partnerstatus mit all seinen Privilegien.

  1. Die kostenlosen Downloadversionen aus dem Partnerprogramm dürfen nicht verkauft werden. Die Weitergabe muss kostenlos erfolgen. Sie dürfen nur in ausgedruckter Form auf Papier ausgehändigt werden. Eine Weitergabe als Datei ist verboten. Der Partner verpflichtet sich digitale Kopien der Schulungsunterlagen vor dem Zugriff durch andere Personen zu schützen. Werden Schulungsunterlagen auf mobilen Datenträgern gespeichert, sind diese durch aktuelle Verschlüsselungstechniken und sichere Passwörter zu schützen.
  2. Die kostenlosen Printversionen aus dem Partnerprogramm dürfen weder verschenkt noch verkauft werden. Es handelt sich um eine zeitlich unbefristete Leihgabe. Im Falle einer Kündigung aufgrund einer Vertragsverletzung verpflichtet sich der Partner die Printversionen auf eigene Kosten an Wissenssprung zurückzusenden.
  3. Von Kursbüchern dürfen keine Printkopien erstellt werden – weder von Einzelseiten noch vollständig.
  4. Der Partner ist verpflichtet seine Anmeldedaten gesichert aufzubewahren und keiner weiteren Person zugänglich zu machen.
  5. Schulungsunterlagen dürfen nur in unveränderter Form weitergegeben werden. Es dürfen keine Inhalte entfernt, geändert oder hinzugefügt werden.

Sollte Wissenssprung durch das vertragswidrige Handeln eines Partners ein wirtschaftlicher Schaden entstehen, so verpflichtet sich dieser alle zur Beurteilung des Schadens relevanten Daten kurzfristig bereitzustellen und eine Entschädigung in voller Höhe zu leisten.

Der Partner verpflichtet sich, im Falle einer Kündigung aufgrund einer Vertragsverletzung durch den Partner, sämtliche digitalen Kopien der Wissenssprung-Schulungsunterlagen unverzüglich zu löschen.

Aktuell noch 10 Plätze frei!

EDV-Schulungen und EDV-Schulungsunterlagen