Zurück zur Übersicht

Die Wikipedia ist das größte Lexikon der Welt. Es wird in fast 300 Sprachen erstellt und gepflegt von freiwilligen Autoren. Das Projekt wurde 2001 von Jimmy Wales gegründet und gehört zu den am häufigsten aufgerufenen Internetseiten.