Zurück zur Übersicht

PDF (Portable Document Format) ist ein Dateityp der Firma Adobe für Text-, Bild- und Multimediainhalte. PDF-Dateien sind sehr streng genormt. Inhalte, die als PDF-Datei gespeichert sind, sehen daher auf allen Computern immer gleich aus. Aufgrund dieser hohen Darstellungssicherheit sind PDF-Dateien als Dateiformat zum Austausch (portable) von Dokumenten sehr beliebt und weit verbreitet. Zum Anzeigen von PDF-Dateien muss ein spezielles Programm installiert sein wie z. B.:

PDF-Dateien können mit vielen verschiedenen Programmen erzeugt werden z. B.:

Das nachträgliche Bearbeiten von PDF-Dateien ist ein häufig geäußerter Wunsch von vielen Anwendern. In der Praxis bringt dies aber einige Probleme mit sich, da beim Speichern der PDF-Datei einige Informationen wegfallen. In den meisten Fällen gibt es zu einer PDF-Datei noch eine Quelldatei (Ursprungsdatei) z. B.:

Für das Bearbeiten sollte diese Quelldatei genutzt werden. Anschließend kann daraus wieder eine PDF-Datei erstellt werden.

Schlagwörter:  Dateitypen