Zurück zur Übersicht

Ein Absturz bedeutet, dass ein Programm oder der gesamte Computer nicht mehr auf Tastatur- oder Mauseingaben reagiert. Ist lediglich ein Programm betroffen, so kann es unter Windows oft noch mit dem Task-Manager beendet werden. Wenn das ganze System abgestürzt ist, muss der Computer ausgeschaltet und neu gestartet werden. Dieser Neustart kann mithilfe des Resetknopfes durchgeführt werden. In den meisten Fällen bleibt der Grund des Absturzes unbekannt.